Sie sind hier: Home » Oldtimersport » 2018

28.5.2018

Oltimertreffen Metz Rallye 2018



Jochen und Anne Heinlein am Start der Ausfahrt in Stein


Herbert Hofmann / Thomas Fleischer beim AC Stein


Alfred Löw auf der Startrampe bei der Metz

Für die Löw´s gab es einen Pokal für das schönste Fahrzeug

 

27.05.2018

Einrollen für den Nordbayerischen ADAC – Touristikpokal 2018

10 Jahre Youngtimer – Treffen in Hof mit kleiner Ausfahrt



Die Stammtischidee vom AC Hof besteht nun schon 10 Jahre – ein Youngtimer – Treffen, um auch junge Leute an Bord zu ziehen. Wie immer ist das Treffen mit einer kleinen Ausfahrt über ca. 40 km und mit Prüfungen verbunden. Eine sehr schöne und ansprechende Strecke dachte sich die Oldtimerreferentin vom AC Hof, Anita Schumacher mit ihrem Team aus. So führte die Route vom Autohaus Engel über die Hofecker- und Hirschberger Strasse, am Saaleufer entlang über Feilitzsch, Münchenreuth, am Museumfreigelände von Mödlareuth vorbei nach Töpen, Jodiitz und über Wölbattendorf zurück zum Autohaus.

Bereits am Start mussten die Teilnehmer einen Seitenabstand von 25 cm am Hinterrad gemessen anfahren. Hier holte Jochen Heinlein – 0 Fehlerpunkte und Herbert Hofmann kam mit vier Punkte auch gut davon. Unterwegs auf der Strecke mussten noch vier stumme Kontrollen notiert werden. Am Ziel gab es noch zwei Prüfungen. Beim Gatter vorn wurden 78 cm verlangt. Heinlein 110 cm und Herbert 89 cm. Bei der Wegfahrprüfung von 105 cm war Herbert Hofmann – TOP – null Punkte und Jochen Heinlein holte mit 104 cm einen Strafpunkt.

Die Siegerehrung wurde pünktlich um 15 Uhr durchgeführt und zu diesem Zeitpunkt kam auch der Regen. Am Ende wurde der MSC Fränkische Schweiz – Fahrer Herbert Hofmann und Thomas Heidenreich mit 15 Punkten zweiter und auf den 7. Platz von 49 Automobilen kam Jochen und Annemarie Heinlein.

Johe

Die Oldtimerreferentin vom AC Hof überreicht an Herbert Hofmann den Pokal für den zweiten Platz.

Video vom TV Oberfranken.

https://www.tvo.de/mediathek/video/hof-youngtimer-treffen-sich-zur-ausfahrt


Siegerehrung beim AC Hof

Anita Schumacher die Oldtimereferentin übergibt den POkal an Herbert Hofmann


 








Ergebnisliste Motorräder
Youngtimertreffen 2018






Platz Startnr. Name Fahrzeug Strafpunkte






1 32 Fichtner, H DKW 18
2 15 Horstmann,H    Yamaha 21

 










Ergebnisliste Yougtimertreffen in Hof


Seite/Gatter/Wegfahr








Platz Startnr. Name Fahrzeug Strafpunkte










1 51 Jakob, R Opel 13


2 7 Hofmann, H Opel 15
4 - 11 - 0
3 14 Tölg, Th VW 17


4 24 Spieler, H Mercedes 21


5 23 Eukers, Th Audi 28


6 3 Burner, H NSU 30


7 20 Heinlein, J MG 33
0 - 32 - 1
8 19 Bezing, W Jaguar 37


9 31 Auer, G VW 37


10 42 Strobel, S Fiat 37


11 49 Beier, S Opel 37


12 13 Koch, Th Porsche 40


13 6 Osterhuber V Opel 41


14 37 Preußner,G Mercedes 44


15 50 Seumel, A. Mercedes 44


16 12 Wunder, K.-H. BMW 45


17 1 Gaschler, H Mercedes 46


18 34 Schloth, M Opel 46


19 9 Schefthaler, R Mercedes 47


20 47 Dietl, J. Opel 48


21 17 Franz, R. Toyota 48


22 46 Zeitler, O Ford 50


23 4 Rogler, K BMW 60


24 21 Küfner, O Porsche 60


25 10 Maisel, G Subaru 64


26 40 Kandler, B Opel GT 64


27 45 Tautz, K VW 65


28 22 Beyer, M Audi 66


29 18 Schmidt, Th Cadillec 67


30 48 Sandner, N Audi 69


31 16 Harbauer, W BMW 76


32 33 Schloth, F Opel 76


33 5 Fichtner, H Saab 77


34 43 Wittig. G VW 79


35 11 Höfner, H BMW 84


36 26 Kolb, I Mercedes 86


37 38 Kastner, Ch Trueno 87


38 39 Zapf, M Toyota 87


39 27 Glaser, W Mercedes 88


40 2 Leidel , W Trike 94


41 25 Fetterroll Toyota 95


42 41 Denzler, E BMW 96


43 35 Luding, M Volvo 102


44 44 Höllein, K Mercedes 108


45 8 Frisch, K Mercedes 116



28 Ziegler, A Porsche no result



29 Ziegler, R VW no result



36 Richter, K-H Porsche no result



30 Leimgruber,G. BMW no result











21.5.2018

 

GSR Treffen in Wolfsburg

 

anbei schon mal zwei Berichte als Links zum Jahrestreffen in Wolfsburg.

 

http://www.waz-online.de/Wolfsburg/Stadt-Wolfsburg/Gelb-Schwarze-Renner-gastieren-in-Wolfsburg

 

https://www.wolfsburger-nachrichten.de/wolfsburg/article214340723/Freunde-des-gelb-schwarzen-Renners-treffen-sich-im-Automuseum.html

 



VW 1303 GSR Treffen 2018 in Wolfsburg

In Reih und Glied ein - Teil der verbliebenen Gelbschwarzen Renner


Bild vom Montageband vom 22. 1. 1973 . Die Gelbschwarzen wurden nicht im Block angefertigt sondern liefen mit den " normalen" Käfern vom Band

 

Pfingstmontag, 21.05.2018

40 Jahre Schammelsdorfer Biertage 2018,

unter dem Motto „ Bier – Musik und historische Fahrzeuge“



Anlässlich ihres 40jährigen Bestehens der Schammelsdorfer Biertage organisierten die Veranstalter auch ein Oldtimertreffen und im Vorfeld unterstützte der Kopf der MSC Fränkische Schweiz - Oldtimersparte, der Memmelsdorfer Paul Bezold das Orga – Team.

Unter dem Motto „ Bier – Musik und historische Fahrzeuge“ präsentierten zahlreiche Oldtimer - Besitzer ihre historischen Automobile, Motorräder und Traktoren. Es war ein Kommen und ein Gehen auf der großen und trockenen Wiese. Die zahlreichen Besucher nutzen die Gelegenheit um ein Foto zu schießen.

Große Freude kam auf, denn die „MSC ler“ konnten ihren Capo Paul Bezold in die Arme schließen und verbrachten einige schöne und ungezwungene Stunden im großen Festzelt.

Johe

Die Fotos zeigen die Fahrzeuge der Teilnehmer vom MSC Fränkische Schweiz und den Karmann vom Kulmbacher Wolfgang Werner



 

 



Harald Schroll VW Käfer Cabrio und Jochen Heinlein MG Midget

BMW 3,0 CS Andreas Dormann


Der Opel Record von Herbert Hofmann

Wunderschön, der Alfa von Alfred Löw


Sehr selten, der VW 1303S GSR von Paul Bezold

Ein Klasse Auto,das VW Karmann Cabrio von Wolfgang Werner

 

24. März 2018


Siegerehrung ADAC Nordbayern Pokal für Historische Automobile und Motorräder


Harald Schroll (MSV Fränkische Schweiz) verteidigt seinen Titel, Herbert Hofmann ( MSC Fränkische Schweiz) wird Zweiter.



Im Rahmen der Ortsclub Touristikreferenten Tagung am 24. März im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Schlüsselfeld fand die Siegerehrung für den ADAC Nordbayern Pokal für Historische Automobile und Motorräder 2017 statt.


Im Jahr 2017 wurden sechs Veranstaltungen im Regionalclubgebiet des ADAC Nordbayern zum Pokal gewertet, bei denen die Teilnehmer ihr fahrerisches Geschick mit dem Oldtimer bzw. dem Motorrad unter Beweis stellen konnten.


Aus den Händen von Herrn Franz Grassinger (Zirndorf), Vorstandsmitglied Touristik im ADAC Nordbayern und Ralf Deinlein (Hammelburg), Beauftragter Klassik für Touristik und Motorsport im ADAC Nordbayern, erhielten die drei Bestplatzierten ihre gravierten Glaspokale.

Im Bereich Automobile gratulierten die ADAC Vorstandsmitglieder, Herrn Harald Schroll (MSC Fränkische Schweiz) aus Fürth zum 1. Platz und Titelverteidigung, gefolgt von Herbert Hofmann (MSC Fränkische Schweiz) aus Haag bei Bayreuth und Helmut Duwe (MSC Coburg) aus Niederfüllbach.


Bei den historischen Motorrädern konnte der Rödentaler Thomas Friedel den Sieg für sich bestimmen, für die Nachwuchsförderung war er immer mit seiner Tochter Louisa auf dem Sozius unterwegs, gefolgt von Horst Leineweber (MSC Coburg) aus Meeder und Bernd Fischer (MSC Helmbrechts) aus Nürnberg.


Vom ADAC Nordbayern dankte Bettina Engel, Koordinatorin Touristik allen Veranstaltern für die Organisation und Ausrichtung der Wertungsläufe und hofft auf zahlreiche Teilnehmer bei den Wertungsläufen im Jahr 2018. Es sind weitere Einschreibungen unter: https://adac-nordbayern.de/index.php?id=tou-pokal_einschreibung möglich.



Diese finden Sie hier.

Folgende Veranstaltungen werden im Jahr 2018 für den Historischen Pokal gewertet:



03.06.2018 16. ADAC „August Horch“ Oldtimer- und Youngtimerfahrt --- 1. MSC Münchberg e.V.

17.06.2018 21. Nordbayerische ADAC Veteranenfahrt --- 1.AC Neunkirchen am Brand e.V.

30.06.2018 29. ADAC Schnauferltreffen des MSC Höchstädt -- MSC Höchstädt im Fichtelgebirge e.V.

14.07.2018 ADAC Oldtimerfahrt „Tour de Franken“ --- OC Naila e. V.

29.07.2018 26. ADAC Fahrzeug – Veteranen – Treffen --- MSC Lichtenberg e.V.

15.09.2018 1. ADAC Marienberg Classic --- OC Würzburg e. V.

22.09.2018 21. ADAC – VFV Veteranenausfahrt „Rund um den Hahnenkamm“ --- AMC Alzenau e. V.


Johe – ADAC Nordbayern


Fotos:

Bettina Engel, ADAC Nordbayern



 

ADAC – Sieger – Auto – Schroll

Titelverteidiger Harald Schroll, Fürth (MSC Fränkische Schweiz)

 



 

ADAC Sieger Auto

v. l. Franz Grassinger (Zirndorf), Vorstandsmitglied Touristik im ADAC Nordbayern, der Zweitplatzierte Herbert Hofmann (MSC Fränkische Schweiz) aus Haag, Titelverteidiger Harald Schroll (MSC Fränkische Schweiz) aus Fürth, Helmut Duwe (MSC Coburg), Ralf Deinlein (Hammelburg), Beauftragter Klassik für Touristik und Motorsport im ADAC Nordbayern.



 

ADAC Sieger Moto

v. l. Franz Grassinger (Zirndorf), Vorstandsmitglied Touristik im ADAC Nordbayern, Horst Leineweber Meeder, MSC Coburg, ADAC Nordbayern Sieger historische Motorräder, der Rödentaler Thomas Friedel, der Nürnberger Bernd Fischer (MSC Helmbrechts) Ralf Deinlein (Hammelburg), Beauftragter Klassik für Touristik und Motorsport im ADAC Nordbayern.



 

ADAC – Sieger – Gesamt

v. l. Franz Grassinger (Zirndorf), Vorstandsmitglied Touristik im ADAC Nordbayern, Horst Leineweber Meeder, MSC Coburg, ADAC Nordbayern Sieger historische Motorräder, der Rödentaler Thomas Friedel, Bernd Fischer (MSC Helmbrechts), dritter bei den Automobilen Helmut Duwe (MSC Coburg), Titelverteidiger Harald Schroll (MSC Fränkische Schweiz) aus Fürth, der Zweitplatzierte Herbert Hofmann (MSC Fränkische Schweiz) aus Haag und Ralf Deinlein (Hammelburg), Beauftragter Klassik für Touristik und Motorsport im ADAC Nordbayern.



Hallo Jungs , die Gläser sind fast leer

Alte Kämpfer bei der Stärkung - Guten Appetit

.

.

 

 


18.2.2018                                                  Ausführungsbestimmungen des für Oldtimerfahrten im Rahmen des ADAC Pokals

Link zu den Ausführungsbestimmungen 2018

26.1.2018

Winter ade

Jahreshauptversammlung beim MSC Fränkische Schweiz


Die Jahreshauptversammlung des MSC Fränkische Schweiz fand dieses Jahr im Gasthof Sponsel in Oberfellendorf statt. Es standen Ehrungen und vor allem Neuwahlen auf dem Programm.

Vorstand Michael Bayer hatte bereits vor vier Jahren angekündigt , dass er nach mehr als 35 Jahren seine letzte Amtsperiode antreten werde.

Der MSC mit seinen 625 Mitgliedern ist ein Aushängeschild und Werbeträger für die gesamte Fränkische

Schweiz und ein Begriff im Enduro-Sport, Rallye- und Oldtimersport in ganz Deutschland.

Für ihre Verdienste um den Motorsport und Verein wurden Alfons Brütting, Andreas Ruß und Philipp Richter mit der ADAC Clubnadel in Silber geehrt. Die Ewald Kroth Medaille in Silber bekamen Michael und Thomas Heinze. Für Jahrelange besondere Verdienste um den Motorsport erhielten Wolfgang Kastl, Willi Motschen- bacher und Dieter Dorn die höchste Auszeichnung auf Clubebene die Ewald Kroth Medaille in Gold. Auf Verbandsebene wurden Franz Bezold und Werner Kraus für mehr als 30 jährigen vorbildlichen Einsatz für den Motorsport geehrt und mit der ADAC Ehrennadel in Gold mit Kranz ausgezeichnet.

Die Ehrung der Sportler ergab bei den Automobilen: Thilo Wagner und Christina Döring ( Deutsche Meister im NAVC und Osthessen Meister) , Wolfgang Wittmann ( 2. Platz in seiner Klasse des NAVC), Michael Heinze CO Pilot im RPO Pokal Platz 7.


Harald Schroll aus Fürth konnte mit seiner Co Pilotin Silvia seinen Vorjahres Erfolg wiederholen und wurde erneut Nordbayerischer und Oberfränkischer Sieger im Oldtimersport bei den Automobilen. Herbert Hofmann aus Haag bei Bayreuth kam hier auf einen guten zweiten Platz und wurde Vizemeister. Es folgten noch eine Riesengroße Reihe von Zweiradsportlern bis hinunter zum Fahrradtrail.

Die anschliessenden Wahlen ergaben dann: 1. Vorsitzender Andreas Kraus (Forchheim / Streitberg), 2ter Vorsitzender Uwe Jentsch (Hummeltal), Zweiradsportleiter Jonas Bezold (Seelig) und Jochen Neubig (Tiefenpölz) , Schatzmeister Robert Bezold (Gösseldorf), Verkehrsreferent Alfons Brütting (Seelig ) Co Webmaster Phillip Richter ( Eckersdorf)


PB



Harald Schroll Oberfränkischer und Nordbayr. Meister im Oldtimersport

 
Besucherzaehler